Technologie

ORCHESTRA

dirigiert die Prozesse.

»ORCHESTRA« erkennt als Optimierungs-Technologie die Restplätze für Online-Werbung nach einem automatisierten Verfahren.

»ORCHESTRA« bildet die technischen Optimierungsprozesse von RevenueMax ab. Wie der Dirigent in einem Orchester steuert RevenueMax einzelne Prozesse und den gesamten Traffic des Webseitenbetreibers. 

»ORCHESTRA« fasst Dienste wie den Datenimport der Werbepartner sowie die Datenanalyse der Webseitenbetreiber zusammen und implementiert diese. Dynamische Reportings oder Retargeting-Mechanismen werden erzeugt und angezeigt. Es erfolgt damit die statistische Aggregierung als Grundlage zur Optimierung des Traffics.

Die geldwerte Optimierung liegt in der Verteilung des Traffics auf die angebundenen Werbepartner. Dabei werden nicht nur offensichtliche Kriterien wie Tausender Kontakt Preis (TKP) oder der Quotient aus ausgelieferter zu nachgefragter Werbung berücksichtigt (Fillrate). Vielmehr spielen auch Faktoren wie Targeting-Parameter oder  durchschnittliche Antwortzeiten der Werbepartner eine Rolle.

Die Architektur zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität aus und bleibt auch bei steigender Komplexität erweiterbar. RevenueMax kann somit schnell auf zukünftige Anforderungen des Marktes reagieren.

Als Plattform für die RevenueMax Optimierungsprozesse steht »ORCHESTRA«  für eine leistungsstarke hochverfügbare Technik. Durch anhaltende Weiterentwicklung werden Optimierungs- und Real-Time-Bidding-Mechanismen sowie Analyse- und Reportingfunktionalitäten ständig verbessert.

Unserer Publisher-Self-Service bietet eine unkomplizierte Schnittstelle zu vielen Partner-Netzwerken. Darüber hinaus ist »ORCHESTRA« die ideale Plattform um auch internationales Inventar und Werbeeinblendungen auf mobilen Endgeräten zu monetarisieren.